Rubean AG startet erfolgreich ins neue Jahr 2024 

Rubean AG startet erfolgreich ins neue Jahr 2024

05. Februar 2024

München, den 05. Februar 2024. Das Fintech-Unternehmen Rubean AG, München (ISIN: DE0005120802, WKN: 512080) hat das Jahr 2024 äußerst erfolgreich begonnen und konnte bereits im Januar 2024 Umsätze von über 340.000 Euro realisieren. Damit wurde nicht nur der bisher höchste Monatsumsatz des Unternehmens erzielt sondern bereits ein Drittel des Jahresumsatzes des letzten Jahres, in dem eine Mio. Euro erwirtschaftet wurde. Das Wachstum resultiert aus stark zunehmenden Nutzerzahlen sowie einmaligen Auftragsarbeiten, die die Fähigkeiten der Rubean Payment Plattform weiter ausbauen. „Wir erwarten auch für die kommenden Monate im Vergleich zum Vorjahr signifikant steigende Umsätze“, sagt Rubean-CEO Dr. Hermann Geupel.

Die Rubean-App PhonePOS ist eine rein softwarebasierte und zertifizierte Kartenakzeptanzlösung für Mobilgeräte und hat eine führende Position im schnell wachsenden softPOS-Markt. Die Zahlungsakzeptanzlösung von Rubean, wird neben Spanien und Deutschland in vielen weiteren Teilen Europas sowie in Großbritannien mit stark wachsenden User-Zahlen eingesetzt.

Über Rubean:  Die Rubean AG, München, ist ein führender Anbieter von reinen Software-Point-of-Sale-Lösungen für Banken, Acquirer und Händler. Dazu gehört die mobile softPOS-Lösung PhonePOS, die es Händlern ermöglicht, Kartenzahlungen direkt auf ihrem Smartphone zu empfangen, ohne dass ein weiteres Gerät benötigt wird. Diese Lösung wird von Zahlungsdienstleistern, Großbanken, Einzelhändlern und kleineren Händlern in ganz Europa eingesetzt und ist die einzige softPOS-Lösung, die die girocard (ec-Karte) in Deutschland unterstützt. Rubean ist am m:access sowie an den meisten Freiverkehrshandelsplätzen und XETRA notiert. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.rubean.com 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Teile den Artikel

Entdecke mehr

Ad hoc Meldungen

Die Rubean AG erhöht Kapital

Das Fintech-Unternehmen RUBEAN plant eine Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht im Volumen von bis zu 3,8 Mio. Euro.

Geplante Umsätze verschieben sich auf 2023
Corporate News

Geplante Umsätze verschieben sich auf 2023

Die von dem Fintechunternehmen Rubean AG im Januar für das laufende Jahr prognostizierten Umsätze sollen teilweise erst im kommenden Geschäftsjahr realisiert werden.

Du möchtest uns etwas fragen? Kein Problem!

Komm mit uns ins Gespräch.

Kontaktiere uns

Du hast Fragen?

Kontaktiere uns gerne