Cyclebit Group hat Wandeldarlehen ausgezahlt

Cyclebit Group hat Wandeldarlehen ausgezahlt

20. Juni 2022

München, 20. Juni 2022: Die CYCLEBIT GROUP LTD („CYCLEBIT“), Lemesos/Zypern, ein Fintech-Unternehmen im Payment Bereich, hat das durch eine außerordentliche Hauptversammlung im März des Jahres bewilligte Wandeldarlehen an die Rubean AG (ISIN: DE0005120802, WKN: 512080), München, ausgezahlt. Insgesamt sind Rubean 3,4 Mio. Euro zugeflossen.

Im Gegenzug hat CYCLEBIT das Recht auf Wandlung der Darlehensforderung in 271.750 Rubean-Aktien erhalten. Bei Nichtwandlung läuft das Darlehen über zwei Jahre und ist mit 3,0 Prozent p.a. verzinst. Die beiden Unternehmen prüfen nun vereinbarungsgemäß die Möglichkeit einer umfangreichen Zusammenarbeit.

Über Cyclebit Group: Die 2012 gegründete Cyclebit Group ist ein globaler Zahlungsverkehrs- und SaaS-Anbieter. Zu den Kernprodukten gehören Card Acquiring, Point-of-Sale (POS)-Service und Marketplace- Lösungen. Das Unternehmen hat vor kurzem Krypto- und SoftPOS-Angebote eingeführt, beides Milliarden-Dollar-Branchen, in denen das Unternehmen bereits eine führende Position in ausgewählten Märkten einnimmt. Im Jahr 2019 hat das Unternehmen den Break-even erreicht und wächst derzeit profitabel mit einer exponentiellen Rate.

Über Rubean: Die Rubean AG ist ein seit 20 Jahren etablierter Softwarehersteller im Finanzsektor. Das Unternehmen wächst inzwischen mit der Entwicklung von innovativen Lösungen für das mobile Bezahlen. Dazu gehören die mobile Point-of-Sale Terminal Lösung PhonePOS, die in Zusammenarbeit mit CCV entstanden ist. Rubean ist im m:access der Börse München sowie im Freiverkehr Frankfurt, Berlin und Düsseldorf und bei Tradegate und Quotrix gelistet.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Teile den Artikel

Für unseren Newsletter anmelden

Erhalte regelmäßig Updates

Entdecke mehr

Du möchtest uns etwas fragen? Kein Problem!

Komm mit uns ins Gespräch.

Kontaktiere uns

Du hast Fragen?

Kontaktiere uns gerne