Unternehmenskurzportrait

Geschäftsbeschreibung

Die Rubean AG entwickelt Software für höchste Qualitäts- und Sicherheitsansprüche von Banken und allen Unternehmen, die am Online-Zahlungsverkehr teilnehmen. Die jüngste Entwicklung von Rubean gilt dem mobilen Bezahlsystem der Zukunft. Rubean bietet mit RubeanPay eine innovative Online- und Mobile Bezahllösung, die Smartphones vor allem der neuen Generation von Samsung, des größten Herstellers weltweit, in Kassenterminals verwandelt. Kunden können damit im Internet genauso sicher und einfach bezahlen, wie sie es an der Ladentheke gewohnt sind.

Mit einer auf die Informationstechnologie für Banken spezialisierten Stammmannschaft, jungen App-Entwicklern und einem in internationaler Vermarktung erfahrenen Management wird Rubean Chancen im dynamischen Smartphone Marktumfeld wahrnehmen.

Chancen ergeben sich aus der Kombination der Sicherheitsinfrastruktur TEE (Trusted Execution Environment), die Samsung und andere Android Smartphone Hersteller geschaffen haben, mit dem Einzug von kontaktlosen Bankkarten. Rubean hat darauf basierend ihr neues, onlinebezahl- und Mobilebanking-Verfahren entwickelt.

Die Rubean AG erwartet für ihre jüngste Softwarelösung eine erhebliche Nachfrage und plant den Ausbau des Unternehmens sowie eine internationale Vermarktung. Dazu wurden bereits Partnerschaften mit dem Sicherheitsinfrastrukturanbieter Trustonic (einem Joint Venture von ARM und Gemalto) und den Shopsoftwareherstellern Gambio und PrestaShop geschlossen.

Marktentwicklung / Wettbewerb

Das Bezahlen von Waren und Dienstleistungen wird langfristig ohne Bargeld auskommen können. Der größte Teil der Zahlungen wird dabei mobil über persönliche Smartphones abgewickelt. Die Anforderungen an diese Bezahlsysteme sind hoch, denn sie müssen bequem und zudem absolut sicher sein.

Rubean hat in den vergangenen drei Jahren die RubeanPay Lösung entwickelt, die mittels einer innovativen Methode die beiden sonst divergierenden Ziele Nutzerkomfort und Sicherheit miteinander vereint. RubeanPay wurde am 19. Mai 2016 als Patent beim Deutschen Patentamt angemeldet. Gemäß §33 PatG kann die Rubean AG vor Erteilung des Patents eine Entschädigung von Nachahmern verlangen und nach einer Erteilung die Nachahmung ganz untersagen. Bis zum 18. Mai 2017 kann Rubean das Patent zudem im Ausland anmelden. RubeanPay entspricht der neuen Europäischen Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 und hat damit hohe Wettbewerbsvorteile.

Aktionärsstruktur
Handelsdaten
ISIN / WKN Die International Securities Identification Number (ISIN)
lautet: DE0005120802
Die Wertpapierkennnummer lautet:  512080
Börsenkürzel: R1B
Börsenplatz München
Marktsegment Freiverkehr
Erster Handelstag 16.9.2016
Erster Kurs 5,15 EUR
Aktienanzahl 1.100.000 auf den Inhaber lautende Stückaktien
Grundkapital 1,1 Mio. Euro
Antragsteller 
Small & Mid Cap Investmentbank AG
Skontroführer mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG

 

Unternehmenskennzahlen
* Die Rubean Firmengruppe hat bisher ausschließlich mit dem Produkt "DRubeans" Umsatz erzielt
** Bis Ende 2014 hat ausschließlich die Rubean AG Rechnungen an Kunden gestellt
*** Von 2015 bis zum Börsenlisting im August 2016 besteht der konsolidierte Umsatz der Rubean Firmengruppe aus den Umsatzerlösen der Tochtergesellschaft RDS GmbH, die im September 2014 gegründet wurde
****   Bis zum 31. Dezember 2016 erwarteter Umsatz, abgesichert durch bestehende Aufträge. Risikohinweis: die Umsatzprognosen sind ohne jegliche Gewähr und spiegeln lediglich die Erwartungen des Managements für die entsprechende Periode wider.

 

 

Copyright © 2016 RUBEAN AG | Impressum / Datenschutz